Zum Hauptinhalt springen
Astrid-Lindgren-Schule

Astrid-Lindgren-Schule

Offener Ganztag

Zielgruppe:
Kinder der Klassen 1 – 4 der Astrid-Lindgren Schule.

Ziele:

  • Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenzen
  • Förderung mit dem Fokus auf die Entwicklung der schulischen und sprachlichen Kompetenzen
  • Stärkung der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Stärkung individueller und lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Förderung der Selbstständigkeit und des eigenverantwortlichen Handelns und des Freizeitverhaltens

Angebote:

  • Tägliches gemeinsames Mittagessen
  • Intensive Begleitung der Hausaufgaben
  • Natur-, erlebnis- und freizeitpädagogisch Angebote (Musik, Sport, Schwimmen, Theater, Tanz, Entspannung, etc.) in Kleingruppen
  • Gemeinsame Förderplanung mit den Klassenlehrer*innen
  • Regelmäßiger Austausch mit Eltern, Familien und Lehrkräften

Integrierte Erziehungshilfen

Zielgruppe:
Familien mit Kindern der Klassen 1 bis 4 der Astrid-Lindgren-Schule, die aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation einer besonderen Unterstützung und Hilfe zur Erziehung nach §27 Absatz 2 SGB VIII, §36 SGB VIII bedürfen.

Ziele:

  • Besonders intensive und individuelle Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenzen
  • Gezielte Stärkung der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Gezielte Stärkung der individuellen und lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Förderung der schulischen und berufspraktischen Entwicklung
  • Gezielte Förderung der Selbstständigkeit, des eigenverantwortlichen Handelns und des Freizeitverhaltens
  • Individuelle Förderung der Entwicklung der Lern- und Sprachkompetenzen

Angebote:

  • Gemeinsames, familienanaloges Mittagessen
  • Intensive und individuelle Begleitung der Hausaufgaben
  • Natur-, erlebnis- und freizeitpädagogische Kleingruppenangebote und gezielte, individuelle Ferienaktionen
  • Intensive und regelmäßige Zusammenarbeit mit Eltern, Familien (auch aufsuchend), Schule, dem Fachdienst für Familien- und Erziehungshilfe (FFE) sowie weiteren Helfern
  • Individuelle Förderangebote
  • Individuelle Zielerarbeitung nach SRO-Standard
  • Eltern-Kind-Aktionen im häuslichen Umfeld

Übermittagsangebot

Neben dem Offenen Ganztagsangebot bietet die Astrid-Lindgren-Schule auch die Möglichkeit, Ihr Kind in der Übermittagsbetreuung (ÜMI) anzumelden. Aufgrund der langen Schulzeit der Viertklässler gilt das Angebot nur für Kinder bis zur 3. Klasse. Insgesamt haben wir zwanzig Betreuungsplätze für die Zeit von 12:30 Uhr – 14:00 Uhr. Die Schüler*innen können hier ihre Hausaufgaben machen und haben verschiedene Möglichkeiten, ihre Freizeit mit Basteln, Spielen oder Bewegungsangeboten zu gestalten. Außerdem bekommen die Kinder nach Unterrichtsende einen kleinen Snack, damit sie die Zeit bis zum Essen ohne „Loch im Bauch“ gut überbrücken können.

Öffnungszeiten | OGS

Montag        11:30-16:15 Uhr.
Dienstag      11:30-16:15 Uhr.
Mittwoch     11:30-16:15 Uhr.
Donnerstag 11:30-16:15 Uhr.
Freitag         11:30-16:15 Uhr.

Öffnungszeiten | Ümi

Montag        12:30-14:00 Uhr.
Dienstag      12:30-14:00 Uhr.
Mittwoch     12:30-14:00 Uhr.
Donnerstag 12:30-14:00 Uhr.
Freitag         12:30-14:00 Uhr.

Aktuelles

Aktuell gibt es keine aktuellen Meldungen für diesen Standort.

Termine

Aktuell gibt es keine aktuellen Meldungen für diesen Standort.

Jobs

Praxissemester Soziale Arbeit Hilfen zur Erziehung (Vollzeit und Teilzeit)
53225  Bonn  |  53125  Bonn  |  53332  Bornheim  |  53229  Bonn  |  53757  Sankt Augustin  |  53229  Bonn  |  53229  Bonn  |  53123  Bonn
Zur Standort-Übersicht