Jugendfarm Bonn e.V. Jugendfarm e.V Logo

Menu
Sozialpädagogische Familienhilfen
.

Sozialpädagogische Familienhilfen

Was ist eine Sozialpädagogische Familienhilfe eigentlich?
Hinter der Abkürzung SPFH verbirgt sich ein Angebot, das zu den sogenannten ambulanten Hilfen gehört. Es richtet sich als flexiblen Hilfe an Sie als Eltern oder Sorgeberechtigte und findet nicht in einer Einrichtung statt, sondern in Ihrem ganz konkreten Lebensfeld. Sie greift dann, wenn Sie und Ihre Familie sich in einer stark belastenden Situation befinden und einer sozialpädagogischen Unterstützung bedürfen.

Wie kann eine SPFH Sie unterstützen?
Die Hilfe bietet Ihnen eine vorrübergehende Entlastung durch eine Begleitung im Alltag. Unsere Fachkräfte beleuchten und reflektieren mit Ihnen den familiären Alltag und die vorhandenen Herausforderungen im Umgang miteinander. Sie helfen Ihnen bei Bedarf auch bei Behördenangelegenheiten, der Wahrnehmung von Terminen in Schulen, Ämtern oder auch bei Ärzten oder Therapeuten. Zudem geben Ihnen die Fachkräfte Methoden „an die Hand“, die Sie praktisch anwenden und umsetzen können. So können Sie langfristig ungünstige Strukturen verändern und das Miteinander dauerhaft positiv gestalten. Die Hilfe soll Ihnen zur notwendigen Stabilität und Selbstorganisation in Ihrem familiären System verhelfen, um möglichst bald wieder ohne eine Unterstützung von außen zurecht zu kommen.

.

xxnoxx_zaehler