Zum Hauptinhalt springen

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Kinder- und Jugendtreff Finkenweg (28 Std./Woche)

 

Zur Bereicherung unseres Teams in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit am Finkenweg in Bonn-Holzlar suchen wir zum 01.01.2022

Sozialarbeiter (m/w/d)

oder Erzieher (m/w/d) in Teilzeit (28 Stunden/Woche, Dienstag – Samstag)

 

Unser Kinder- und Jugendtreff Finkenweg in Bonn-Holzlar ist eine offene Einrichtung, die Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches und kostenloses Freizeitangebot in einem vielfältigen Umfeld bietet.
Ein Platz mit einem großen Außengelände inkl. mehreren Gebäuden und Bauwagen mit unterschiedlichen Funktionen stiftet Freiräume und Gestaltungsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen, mit dem Ziel ihre Partizipation und Selbstbestimmung zu fördern. Diese nutzen das Gelände eigenverantwortlich und sind bei der Gestaltung des pädagogischen Programms aktiv eingebunden. Das Angebot orientiert sich am Leitbild des Trägers und enthält natur-, erlebnis-, bildungs-, sport-, medien-, musik-, kultur- und spielpädagogische Ansätze und Elemente.

 

Deine Aufgaben

  • Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 21 Jahren, ausgerichtet an den pädagogischen Schwerpunkten Selbstbestimmung und Partizipation
  • Selbständige Durchführung von erlebnis-, sport- und medienpädagogischen Angeboten
  • Entwicklung und Umsetzung handwerklicher und naturpädagogische Angebote
  • Aktive Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen und Besprechungen zur Qualitätssicherung und Konzeptentwicklung

 

Dein Profil:

  • Sozialpädagoge:in, Pädagoge:in oder vergleichbares abgeschlossenes Studium, z.B. in Erziehungswissenschaften, Heilpädagogik, Sozialer Arbeit oder Kindheitspädagogik
  • (Zusatz-)Qualifikationen oder Erfahrungen im Bereich Handwerk mit unterschiedlichen Materialien (Holz, Metall usw.) wünschenswert
  • Erfahrung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch in den Abendstunden und am Wochenende (Dienstag – Freitag 13:30 – 21:00/22:00 Uhr, Samstag 12:00 – 17:00 Uhr)
  • Besonderes Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Herkünften
  • Hohe Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Selbständigkeit und Belastbarkeit sowie eine gute Portion Humor und Engagement
  • Sicherer Umgang mit den Standard Microsoft Office-Anwendungen
  • Systemische Grundausbildung oder Bereitschaft zu Systemischer Weiterbildung

 

Wir bieten Dir:

  • Einen vielfältigen, kreativen Freiraum, der selbständig genutzt werden kann
  • Ein motiviertes, offenes, engagiertes junges Team und regelmäßige Teamsitzungen
  • Eine an den Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des DPWV orientierte Vergütung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision sowie Weiterbildungsförderung
  • Einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Betriebsevents wie Farmfest, zentrale interne Fortbildung und Jahresabschlussfeier
  • Eine systemisch-orientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, Duz-Kultur und Möglichkeiten der Mitarbeiter:innenbeteiligung

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Bitte sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail als PDF-Dokument (max. Größe 10 MB) unter Angabe wie Du auf uns aufmerksam geworden bist an bewerbung(at)jugendfarm-bonn.de.
Rückfragen beantwortet dir gern unsere Fachbereichsleitung Corinna Reschat, erreichbar unter Telefon: 0228 / 629879-245 oder E-Mail: corinna.reschat(at)jugendfarm-bonn.de

Anschrift für Bewerbungen:
Jugendfarm Bonn e.V.
Fachbereich Jugendhilfe und Schule
Holzlarer Weg 18
53229 Bonn-Pützchen


Wir freuen uns auf Dich!


Bitte habe Verständnis dafür, dass wir per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurücksenden können. Unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren findest du hier: http://www.jugendfarm-bonn.de/aktuelles/stellenangebote/datenschutzhinweis.html

Bewerbung schicken
E-Mail senden