Textversion
StartseiteAktuellesOffene ArbeitHzEBeratungJugendhilfe & SchuleTrägerFördervereinKontakt

Jugendhilfe & Schule:

Entwicklung

Kooperationsprojekte

Angebote an Schulen:

OGS:

OGS+ Astrid-Lindgren-Schule

OGS Engelsbachschule

OGS Gotenschule

OGS+ Gutenbergschule

OGS Hangelar

OGS Laurentiusschule

OGS Marktschule

OGS Matthias-Claudius-Schule

OGS Pleiser-Wald-Schule

OGS+ Rheinschule Beuel

OGS+ Robert-Koch-Schule

Links für OGS

Weiterführende Schulen:

Beethoven-Gymnasium

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Friedrich-Ebert-Gymnasium

OGS Engelsbachschule:

Rahmenbedingungen

Tagesablauf

Schulfreie Zeit

Angebote/Projekte

MitarbeiterInnen

Standort

Kontakt

Links

Allgemein:

Startseite

Die am häufigsten gestellten Fragen

Stellenangebote

Sponsoren

Spenden

Links

Links für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Impressum

Datenschutz

OGS Engelsbachschule



Mit Beginn des Schuljahres 2007/2008 hat die Jugendfarm Bonn e.V. die Trägerschaft des "Offenen Ganztags" in der OGS Engelsbachschule Ippendorf übernommen.

Seit dieser Zeit sind die Jugendfarm Bonn e.V. und die Engelsbachschule Kooperationspartner. Das OGS Konzept und Philosophie der Jugendfarm bieten in diesem Fall eine optimale Ergänzung zum Vormittag in der Engelsbachschule.

Die Jugendfarm Bonn ist ein eingetragener Verein zur Förderung der Jugendhilfe. Sie ist dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband angeschlossen und setzt sich aus den Fachbereichen "Jugendhilfe und Schule", "Offene Arbeit" und "Hilfen zur Erziehung" zusammen.

Die Jugendfarm Bonn e.V. als Träger von Offenen Ganztagsgrundschulen (OGS) hat den Anspruch der Verwirklichung des Dreiklangs von "Bildung, Erziehung und Betreuung" und damit die Zielsetzung der Verbesserung der Bildungsqualität und Chancengleichheit. Weiterhin möchte sie Freiräume schaffen in denen Kinder ganzheitliche Bildung erfahren.